Finanzierung und Beiträge

Der Kindergarten finanziert sich nach den in der EKT-Rahmenvereinbarung vorgesehenen Richtlinien. Der Eigenanteil an den Betreuungskosten wird ausgehend von den realen Einkommensverhältnissen der Familie und dem Betreuungsumpfang berechnet. Zudem fällt ein Verpflegungsanteil von monatlich 23 Euro an.

Die Kostenbeteiligung für die Kindertagesbetreuung wird schrittweise abgeschafft. Ab dem 01.08.2016 muss in den letzten vier Jahren vor der regelmäßigen Schulpflicht kein Betreuungsanteil mehr gezahlt werden und ab dem 01.08.2017 in den letzten fünf Jahren. Ab dem 01.08.2018 ist die Kita für alle kostenfrei. Der Verpflegungsanteil fällt weiterhin an.

Darüber hinaus ist ein monatlicher zusätzlicher Elternbeitrag zu entrichten. Dieser beläuft sich z.Zt. auf 55 Euro.

Da die staatliche Finanzierung von Elterninitiativkitas einen gewissen Eigenanteil der Eltern vorsieht, müssen verschiedene Arbeiten, z.B. die Renovierung, Reinigung und Instandhaltung der Räume durch die Eltern geleistet werden. Der Verein bemüht sich um Spenden zur Unterstützung und Förderung neuer Projekte / Projektideen, die dem Anliegen der Waldpädagogik dienen.
 
[Verein - Finanzierung ]

wald-und-wiesen.de printlayout by Rasterwert CMS -- version Freitag, 19.10.18